Cape of Senses » Service im Wellnesshotel » Testbericht (2024)

Service & Extras Hotelbewertung

Das Wellnesshotel Cape of Senses, idyllisch am südöstlichen Ufer des Gardasees gelegen, ermöglicht auch den Testern von Wellness Heaven ein überaus entspannendes Genuss-Erlebnis, gespickt mit italienischen "Sorprese". Im Folgenden werden die verschiedenen Aspekte des umfangreichen Service-Leistungen im Cape of Senses getestet.

Abholung am Flughafen Verona

Der Service des Hotels beginnt bereits bei der Ankunft am Flughafen Verona. Der Abholservice ist hervorragend organisiert und sorgt für einen stressfreien Beginn des Urlaubs. Der Chauffeur wartete pünktlich mit einem gut sichtbaren Namensschild am Ausgang des Flughafens und begrüßte uns freundlich auf Italienisch und Englisch. Das luxuriöse Fahrzeug war sauber, komfortabel und bot kalte Getränke für die Fahrt zum Wellnesshotel am Gardasee an. Die Fahrt verlief reibungslos und ermöglichte den Wellness Heaven Testern einen ersten Vorgeschmack auf die landschaftliche Schönheit der Region.

Reibungsloser Check-in, freundliche Rezeptionistin mit italienischem Esprit

Bei der Ankunft im Cape of Senses wurden wir herzlich von der Rezeptionistin begrüßt, deren italienischer Esprit sofort eine angenehme Atmosphäre schuf. Der Check-in verlief schnell und effizient, und alle Formalitäten wurden kompetent und freundlich erledigt. Wir wurden mit einem erfrischenden Getränk vor der beeindruckenden Kulisse des Gardasees begrüßt, und erhielten eine kurze Einführung in die Annehmlichkeiten des Hotels sowie einen persönlichen Begleiter, der uns auf unser Zimmer führte und alle Fragen beantwortete. Das Gepäck wartete bereits auf den Zimmern.

Perfekter Service in den Restaurants

Die Restaurants im Cape of Senses bieten nicht nur kulinarische Höhenflüge, sondern auch einen makellosen Service. Das mehrsprachige Personal ist aufmerksam, ohne aufdringlich zu sein, und erfüllt jeden Wunsch der Gäste mit einem Lächeln. Die Servicemitarbeiter verfügen über ein ausgezeichnetes Wissen über die Speisekarte und die Weinkarte, und ihre Empfehlungen waren stets treffend. Die Liebe zum Detail und die Professionalität, mit der die Speisen serviert wurden, trugen wesentlich zu unserem positiven Gesamterlebnis bei.

Service und Reinigung der Zimmer & Suiten vorbildlich

Der Zimmerservice im Cape of Senses verdient besondere Erwähnung. Die Zimmer und Suiten wurden täglich gründlich gereinigt, und es gab keine Beanstandungen hinsichtlich Sauberkeit oder Ordnung. Zumeist erfolgte die Zimmerreinigung während unseres Frühstücks – perfekt! Der Turndown-Service am Abend war eine angenehme Überraschung und sorgte dafür, dass wir uns immer willkommen fühlten. Auch besondere Wünsche, wie zusätzliche Handtücher oder spezielle Kissen, wurden umgehend und freundlich erfüllt.

Besonderes Highlight: Ausflug mit hoteleigener E-Vespa, E-Bikes und E-Fiat

Eine der besonderen Attraktionen des Cape of Senses Hotels ist die Möglichkeit, knallrote E-Vespas in wunderbarem Italo-Design (gegen Aufpreis) zu mieten und damit die malerische Umgebung des Gardasees zu erkunden. Diese umweltfreundliche und stilvolle Art der Fortbewegung offeriert den Gästen eine einzigartige Möglichkeit, die Schönheit und Vielfalt der Region des Gardasees zu erleben. Die Reservierung der E-Vespas erfolgt unkompliziert über die Rezeption des Hotels. Gäste können die E-Vespas für Zeitfenster von drei Stunden oder für den gesamten Tag mieten. Das Personal an der Rezeption ist dabei stets hilfsbereit und erklärt die Handhabung der E-Vespas sowie die besten Routen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Die E-Vespa-Fahrt haben wir als äußerst angenehm und komfortabel empfunden. Die E-Vespas sind gut gewartet und einfach zu bedienen, auch für diejenigen, die keine Erfahrung mit Vespa-Fahren haben. Während der Fahrt konnten wir die frische Luft und die wunderschöne Landschaft rund um den Gardasee genießen. Beliebte Routen führen entlang der Küste und durch charmante Dörfer wie Sirmione und Malcesine, die jeweils etwa 45 Minuten entfernt liegen. Die E-Vespa-Fahrt über die Serpentinen hinunter nach Torri del Benaco am Gardasee ist ein Highlight für Gäste des Cape of Senses. Sie kombiniert den Spaß und die Freiheit des Rollerfahrens mit der Möglichkeit, die spektakuläre Landschaft und die charmanten Orte rund um den Gardasee zu entdecken. Der hervorragende Service des Hotels und die hohe Qualität der E-Vespas tragen zu einem unvergesslichen Erlebnis bei, das von uns wärmstens empfohlen wird.

Service an der Bar

Der Service an der Bar war ebenfalls erstklassig. Der galante Barkeeper war nicht nur fachkundig in der Zubereitung von klassischen und kreativen co*cktails, sondern auch überaus freundlich, humorvoll und gesprächig. Die Atmosphäre an der Bar war entspannt und lud zum Verweilen ein. Besonders positiv hervorzuheben ist die individuelle Betreuung: Nach dem ersten Abend kannte der Barkeeper bereits unsere Namen und Präferenzen, was den Aufenthalt noch angenehmer machte.

Concierge-Service

Der Concierge-Service im Cape of Senses ist auf hohem Niveau. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind zumeist verfügbar und erfüllen die Wünsche der Gäste mit einem Höchstmaß an Professionalität und Freundlichkeit. Ob es um die Buchung von Ausflügen, Restaurantreservierungen oder spezielle Arrangements geht – der Concierge-Service sorgt dafür, dass alles reibungslos und zu unserer vollsten Zufriedenheit ablief. Besonders beeindruckend war die Organisation einer privaten E-Vespa-Tour auf dem Gardasee, die ein absolutes Highlight unseres Aufenthalts darstellte.

Wellnessbereich und Spa-Service

Der Wellnessbereich und der Spa-Service im Cape of Senses sind ebenfalls von höchster Qualität. Das Personal ist gut ausgebildet und geht individuell auf die Bedürfnisse der Gäste ein. Ein Pool-Service gehört jedoch nicht zum Angebot des Hotels. Die Anwendungen und Massagen sind professionell und entspannend, und der gesamte Spa-Bereich ist makellos sauber und einladend gestaltet. Die herzliche und zugleich diskrete Art der Spa-Mitarbeiter trägt wesentlich zur Entspannung bei.

Das Wellnesshotel Cape of Senses überzeugt durch einen erstklassigen Service, der keine Wünsche offen lässt. Von der Abholung am Flughafen bis hin zum Service in den Restaurants und an der Bar – jede Interaktion mit dem Personal war angenehm und herzlich: Die General Managerin Alina Deutsch und ihr junges, engagiertes Team bestechen durch ihre Freundlichkeit und Professionalität. Das Hotel versteht es, seine Gäste mit herzlicher Gastfreundschaft und italienischem Charme zu verwöhnen. Hier wird Service auf hohem Niveau geboten, der den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Die Liebe zum Detail und die kontinuierliche Bemühung um das Wohl der Gäste machen das Cape of Senses zu einem herausragenden Wellnesshotel am Gardasee –und gewissermaßen zum neuen Stern am Wellness-Horizont.

Wellness Heaven Bewertung
Service & Extras:

9.20


Hotelbewertung vom : Cape of Senses
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

Cape of Senses » Service im Wellnesshotel » Testbericht (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Carmelo Roob

Last Updated:

Views: 5915

Rating: 4.4 / 5 (65 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Carmelo Roob

Birthday: 1995-01-09

Address: Apt. 915 481 Sipes Cliff, New Gonzalobury, CO 80176

Phone: +6773780339780

Job: Sales Executive

Hobby: Gaming, Jogging, Rugby, Video gaming, Handball, Ice skating, Web surfing

Introduction: My name is Carmelo Roob, I am a modern, handsome, delightful, comfortable, attractive, vast, good person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.